STADTNATUR-FORSCHER 

vom 9. bis 13. Juli 2018, täglich von 10 bis 15 Uhr

 

Eine Sommerferienwoche lang werden wir als Naturforscher unseren Kreuzberger und die umliegenden Kieze erkunden.

Gibt es wilde Tiere in der Stadt und wo leben sie? Warum sind Bäume so wichtig für eine Stadt? Und wie schmecken eigentlich Brennesseln? Diesen und vielen anderen Fragen werden wir bei unseren Ausflügen auf den Grund gehen.

Kreuzberger Gemeinschaftsgärten, das Tempelhofer Feld und der Plänterwald werden zum Beispiel unsere Ziele sein.

Unsere mitgebrachten Funde werden wir anschließend im Kinderlabor auswerten und unter dem Mikroskop noch genauer untersuchen.

 

Ein Angebot für Kinder aus Kreuzberg im Alter von 6 bis 12 Jahren (maximal 10 Kinder).

 

Kosten: Wir berechnen einen Materialkostenbeitrag in Höhe von 10,- bis 20,- € (einkommensabhängig).

Mitzubringen ist täglich ein Vesperpaket.

Anmeldungen bitte bis spätestens 29. Juni per Email oder telefonisch.

 

Das Ferienangebot wird mit Mitteln der Kreuzberger Kinderstiftung gefördert.